Fruchtsäure-Peeling

Das Fruchtsäure-Peeling wird in unserer Praxis zur Therapie von Akne, Rosazea und Sonnenschädigungen der Haut angewendet. Fruchtsäuren werden im Allgemeinen aus pflanzlichen Lebensmitteln gewonnen. Wir verwenden eine hochprozentige sehr gut verträgliche Glykolsäure, welche in Weintrauben, Zuckerrohr und Zuckerrüben zu finden ist.

Was macht Fruchtsäure mit unserer Haut?

  • Anregung der Hauterneuerung und Steigerung des Hautstoffwechsels
  • Entfernung der oberen, abgestorbenen Hautschüppchen
  • Stabilisierung des Säureschutzmantels der Haut
  • Abnahme der sonnenbedingten Zellschäden

Wirkung hängt von der Konzentration der Fruchtsäure und dem pH-Wert des Produktes ab. Eine Kur umfasst je nach Hauttyp 4 bis 6 Sitzungen im Abstand von 2 bis 4 Wochen. Fruchtsäure Peeling ist sehr sicher und flexibel in der Anwendung und kann auf jeden Hauttyp individuell eingestellt werden. Während der Behandlung brauchen Sie Ihre Aktivitäten nicht einzuschränken. Das Peeling kann z.B. auch während der Mittagspause aufgetragen werden.

Wie bereite ich mich auf ein Peeling vor?
2 Wochen vor dem 1. Peeling wird die Haut mit hochkonzentrierter Fruchtsäure vorbereitet: Fettgehalt und der ph-Wert der Haut sollen gesenkt werden sowie überflüssige, der Haut unregelmäßig aufliegende Hornzellen abgelöst werden. Dies ist die Voraussetzung für eine möglichst gleichmäßige und tiefenintensive Wirkung des Peeling-Gels. Reichhaltige fettreiche Pflegecremes sollen während der Vorbereitung nicht mehr verwendet werden. In der Vorbereitungszeit sind intensive Sonnenbäder und Solariumsbesuche dringend abzuraten, da die Melaninsynthese keinesfalls stimuliert werden sollte.

Was muss ich nach dem Peeling beachten?
Etwa 3 Tage nach dem Peeling kann es zur Hautabschuppung kommen. Intensität der Schuppung ist von der Intensität der Peelingbehandlung abhängig. Wir werden Ihnen zur Nachbehandlung eine passende Pflege empfehlen.

WIE LÄUFT SO EINE BEHANDLUNG AB?

Das passende Fruchtsäure Peeling und die Intervalle werden je nach Hauttyp, Erkrankung und Jahreszeit vor Beginn der Behandlung festgelegt.

Frau bei Fruchtsäurepeeling-Behandlung
Frau bei Fruchtsäurepeeling-Behandlung