Behandlung von Neurodermitis & Psoriasis

Neurodermitis

Das atopische Ekzem (Neurodermitis) ist eine entzündliche Erkrankung der Haut, welche durch eine immunologische Regulationsstörung gekennzeichnet ist und mit einer erhöhten Entzündungsaktivität einhergeht. Neurodermitis wird durch äußerliche Faktoren wie Infekte, Klimawechsel, falsche Kleidung, Stress und Nahrungsmittel beeinflusst und zum Ausbruch gebracht, sind jedoch nicht die Ursache, sondern ein Trigger dafür. Durch das genetische Fehlen von Barrierelipiden ist die Epidermis vermehrt durchlässig. Daher verliert die Haut Feuchtigkeit nach außen und trocknet aus. Gleichzeitig können Allergene von außen leichter durch die Haut aufgenommen werden und eine Sensibilisierung verursachen. Eine angepasste Hautpflege hat dabei bei Neurodermitis die höchste Priorität.

Psoriasis

Bei der Psoriasis (Schuppenflechte) handelt es sich um eine gutartige Verhornungsstörung der Haut mit stark beschleunigter Teilung der Zellen, welche bis zur 7mal so schnell ablaufen kann wie in gesunder Haut. Die psoriatische Haut ähnelt teilweise einer Fabrik, deren Arbeiter ohne angemessene Anleitung völlig überstürzt produzieren. Der Verlauf der Psoriasis wird durch viele Faktoren negativ beeinflusst: Stress, mechanische oder chemische Reizung, Alkohol, Rauchen, Übergewicht, Infektionen. Häufig treten mit Psoriasis auch andere Erkrankungen wie Gelenkentzündungen, Fettstoffwechselstörungen, Bluthochdruck, verringerte Wirkung von Insulin auf. Das Herz-Kreislauf-System ist bei Psoriasis-Patienten insgesamt gefährdet. Daher ist Psoriasis weit mehr als nur eine Hautkrankheit, welche sehr gut neben Salbentherapien auf Tabletten und bei schweren Formen auf Biologica ansprechen.

Ich behandle und berate Sie gerne sowohl im akuten Schub einer Neurodermitis, als auch in der Einstellung der adaptierten täglichen Basispflege, in der Diagnostik der Auslösefaktoren (Trigger wie z.B. Allergene) sowie bei der Untersuchung Ihrer Darmflora.

Seit über 10 Jahren stelle ich Psoriasis-Patienten auf systemische Therapie (Tabletten, Biologica) ein und kann Ihnen sehr gerne beratend und therapeutisch zur Verfügung stehen.